Lauf dich fit 2018

Schon vor dem Schullandheim und auch im Schullandheim wird wieder fleißig auf den Tag des Laufens trainiert. Nachdem wir im letzten Jahr schon bei den besten acht Schulen der Oberpfalz dabei waren, wollen wir es in diesem Jahr natürlich wieder wissen. 

Frau Stauber teilt die Kinder je nach Leistung in verschiedene Gruppen ein. Alle Kinder laufen mit (außer die, die an diesem Tag krank sind). Das Wetter spielt nicht so ganz mit, aber die Läufer sind stolz über die geschafften Zeiten (15 Minuten oder 30 Minuten).

 

Schullandheim 2018

Alle zwei Jahre im Mai ist es soweit. Wir fahren ins Schullandheim. Alle!

In diesem Jahr geht es auf die Burg Trausnitz. Der kleine Ort Trausnitz (Gemeinde Pfreimd) hat mit seiner Jugendherberge viel zu bieten. Drei Tage lange wird Brot gebacken, eine Kerze gezogen, die Burg erkundet und natürlich auch im Freien gespielt. Der Wettergott ist uns hold und so werden es wieder drei unvergessliche Tage.

Fotos gibt es am Ende des Schuljahres in Form einer CD - wer möchte!

 

Theaterbesuch

Am Montag, den 30. April ist "Brückentag". Das ist ideal für einen Besuch eines Theaterstücks. So fahren wir in diesem Jahr an die Grundschule Thalmassing. Mit großen Augen verfolgen  die Kinder das Stück "Wasser des Lebens" des Theaters Mascara. Ein einzelner Schauspieler entführt die Schüler in das Märchen, das von drei Brüdern handelt, die alle versuchen ihren Vater zu retten. Alle sind begeistert und so gibt es großen Applaus. 

Vielen Dank für die Einladung. liebe Grundschule Thalmassing!

 

GEWONNEN!!!

Am 24. April kommt die erlösende Mail. Eine Gruppe unserer 3/4-Viertklässler hat den Grundschulpreis beim Architekturwettbewerb für Neues Lernen gewonnen. Am Donnerstag, den 26. Mai fahren deshalb die drei Preisträger zusammen mit Frau Stauber unf Frau Göb nach München in das "Haus der Architektur", um ihren Preis und eine Urkunde in Empfang zu nehmen. Die Freude ist natürlich groß!

Link: http://architektur-und-schule.org/category/wettbewerbe/architektur-fuer-neues-lernen/

 

Tag des Merkels am 12. April!

Der Merkmeister war da! Er hat am Vormittag den Schülern und am Abend den Eltern Tipps zum Merken gegeben. Alle Kinder und auch die Eltern waren aktiv dabei und wenden nun die eine oder andere Strategie an.

Der Elternbeirat hat diesen Tag finanziell unterstützt. Vielen Dank!!

Weitere Hinweise: http://www.merktechniken.de/index.php/74-team/307-ralf-hofmann

 

 Fußball

Wir gehen auch am Sonntag in die Schule... Nein, falsch nicht in die Schule, sondern in die Continentalarena. Das ist nur möglich, weil wir Karten vom Jahn bekommen haben. So treffen sich 23 Kinder mit Frau Thannhäuser vor dem Station und erleben ein spannendes Spiel!

Das schreit nach einer Wiederholung!!!! SSV SSV SSV

              

 

 

Ropeskipping

Was für ein toller Tag! Heute wird Seil gesprungen. Drei Schulstunden lang. Zunächst trainieren die Klassen 3/4a und 3/4b zusammen mit Frau Stauber und einer Helferin von "skipping hearts" einige Sprünge. Dann zeigen sie sie den Kindern aus der Klasse 1/2 und am Ende springen alle durch die Turnhalle. Dieser Sport ist doppelt gut fürs Herz. ;)

 

Malwettbewerb

Auch in diesem Jahr gibt es wieder stolze Sieger des Raiffeisen Malwettbewerbs. Aber irgendwie sind wieder alle Gewinner! So wird es nicht nur neue "Was ist was" - Bücher geben, sondern auch neue Pausenspiele. Da muss nur noch der Frühling kommen...

  

 

Wettbewerb "Architektur für Neues Lernen"

Das ist ein Wettbewerb ganz nach unserem Geschmack. Mit riesiger Freude und großem Geschick bauen die Kinder der 3. und 4. Jgst. Modelle, die einen "Lernraum" einmal ganz anders zeigen. Hier wird gechillt, gefüttert, gekocht und gesportelt. Ob wir einen Preis gewinnen, das ist noch nicht klar. Aber auch irgendwie garnicht so wichtig. Es hat auf alle Fälle Spaß gemacht.

 

Fasching

Radi Radi! Heuer feiern wir am Freitag vor den Winterferien. Eine Saftbar darf nicht fehlen!

 

Schwimmen intensiv

Auch in diesem Schuljahr nehmen unsere Drittklässler wieder an der Schwimmwoche teil. Jeden Tag geht es mit Zug nach Regensburg ins Hallenbad. Davor ist immer noch Zeit, auf den Spielplatz zu gehen.

 

 

 

Advent

In der Aula wird es schon weihnachtlich. Zum einen stehen dort die wunderschönen Engel der Kinder der 2. Klasse und dann stapeln sich auch noch Geschenke für die Aktion "Tafel", die die Eltern in diesem Jahr wieder unterstützen.

  

 

 

Vitusmarkt

 "Natürlich machen wir wieder mit!"

Da waren sich alle einig! An zwei Tagen wurde unsere Schule wieder Näh- und Bastelatelier. Alle Kinder und Lehrer gaben ihr Bestes und so sind wieder viele wunderschöne Adventsdekorationen entstanden. So wurde am Samstag wieder die Aula eröffnet und viele Besucher nahmen gerne die eine oder andere Bastelei mit. Der Advent kann kommen!

    

Auch in der OGTS wurde fleißig gebastelt. In der Mitte sieht man einen Ausschnitt des Angebots. 

 

Vorlesetag

Auch in diesem Jahr  (zum dritten Mal) nahmen wir wieder am Vorlesetag (siehe auch: https://www.stiftunglesen.de/vorlesetag) teil. Er fand am 17. November statt. 

    

Vier Mamas, eine Studentin und ein Papa haben sich bereit erklärt, den Kindern eine halbe Stunde lang vorzulesen. Alle Schüler konnten sich eine Buch aussuchen und sich eine "Eintrittskarte" von einer Stellwand nehmen. Eine wirklich schöne Abwechslung!

 

St Martin

Seit dem letzten Schuljahr nehmen wir aufgrund des Wunsches des Kindergartens nicht mehr am Martinsumzug teil. So feiern wir unsere eigene kleine Martinsfeier. Frau Felder mit ihren Flötenkindern spielte heuer wieder ein paar Lieder und Frau Jentsch las die Martinsgeschichte vor. Die Eltern des Elternbeirats backten fleißig superleckere Martinsgänse. So gestalteten wir wieder unsere eigene schöne Feier.

     

 

Energiebildungsoffensive

Herr Zange von der Energieagentur war wieder da! Zwei Tage lang durften die Füchse und Adler forschen, experimentieren und Ergebnisse vorstellen. Das große Thema Alternative Energien wurden durch Herrn Zange und seinem Assistenten auf wunderbar erfrischende Weise den Kindern nahegebracht. Super!

 

Gesunde Pause

Die erste Gesunde Pause unter der Leitung von Frau Sahiner und Frau Mihalka war ein voller Erfolg! Die Kinder waren begeistert von den Shakes, Broten und Obstspießen. Vielen, vielen Dank!!!

 

Erste Hilfe-Kurs der 3/4er

Im Oktober fand an zwei Tagen für jeweils vier Stunden für unsere Füchse und Adler ein Kurs in Erste Hilfe statt. Die Kinder waren mit Feuereifer dabei. Sie lernten Verbände anzulegen, Verletzte zu betreuen und sogar die stabile Seitenlage. Am Ende bekamen alle eine Urkunde! Gut gerüstet gehen die Kinder nun in das Schuljahr!

  

 

Erster Schultag

In diesem Schuljahr dürfen wir 13 Kinder in unsere Schulgemeinschaft aufnehmen. Jedes Kind wird einzeln aufgenommen, indem es durch einen "Torbogen" (Zwei Kinder, die durch ihre Arme einen Bogen bilden) geht und einen Button mit einem Tiger darauf bekommt.

 

 

Grundschule Hagelstadt- Gailsbacher Str. 1 - 93095 Hagelstadt - Tel: 09453 1706  - 09453 999058 - Impressum - Datenschutz